Gemeinde Nümbrecht

Hauptstraße 16
51588 Nümbrecht

Telefon: 02293 / 302-0
Telefax: 02293 / 2901
Mo - Do: 08:00 - 18:00
Fr: 08:00 - 12:00
Rathaus
Mo-Do: 08:30 - 12:00
  14:00 - 16:00
Freitag: 08:30 - 12:00
Öffnungszeiten Tourist-Info

Hauptstraße 16
51588 Nümbrecht

Tel.: 02293 / 302 302
Fax: 02293 / 302 309
touristinfo@nuembrecht.de

Ganzjährig sind wir
montags bis donnerstags
von 8.00 - 18.00 Uhr und
freitags von 8.00 - 12.00
Uhr für Sie da.

In den Monaten April bis
Oktober zusätzlich auch
samstags von
9.00 - 13.00 Uhr
und sonntags von
14.00 - 17.00 Uhr.

Aktuelles Presse Archiv
Nümbrecht Aktuell

Nümbrecht Aktuell 2017

Termine Redaktionsschluus & Erscheinungsdatum

Hier finden Sie Termine und Veranstaltungshinweise für Nümbrecht und Umgebung.

hier klicken >>

Open Air Konzert im Kurpark mit Cat Ballou am 13.07.2018

Jetzt schon Karten sichern!

---------------------------

----------------------------

© Jochen Manz

Kabarett mit Robert Griess

am 24.02.2018 im Park-Hotel Nümbrecht

---------------------------

Osterwerkkunstmarkt 

am 03./04. März 2018 im Park-Hotel Nümbrecht

---------------------------

wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Nümbrecht www.wetter.de
Nümbrechter Wappen
 
13.02.2018

Beste Mathematik-Schüler des Kreises geehrt

Am Freitag, 02.02.2018, hatten die Regionalkoordinatoren der Mathematik Olympiade im Oberbergischen Kreis Nadine Friederichs (Hollenberg Gymnasium) und Tobias Hammer (Homburgisches Gymnasium Nümbrecht) in die Aula des Homburgischen Gymnasiums Nümbrecht eingeladen.

Gut 50 Schülerinnen und Schüler kamen mit ihren Familien und Freunden, um sich für ihre hervorragenden Leistungen feiern zu lassen.

Als Gastgeberin begrüßte Nicola Weber, didaktische Leiterin des HGN Nümbrecht, die Gäste  feierlich. Für ein sportliches, schwungvolles Rahmenprogramm sorgte die Turn- und Akrobatik-AG des HGN unter Leitung von Viktoria Migendt.

Lina Fries (Klasse 5, Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium Wiehl) auf dem Saxophon und Aaron Schramm (Klasse 6, Erzbischöfliches St. Angela Gymnasium Wipperfürth) auf der Trompete zeigten, dass sie neben Mathe auch musikalisch zu Höchstleistungen fähig sind.

Nach einigen verblüffenden mathematischen Experimenten unter Einbeziehung des Publikums folgte dann die Siegerehrung.

Die Volksbank Oberberg stiftete tolle Preise für die besten Olympioniken. Henning Jung und Janine Steinbrügge konnten stellvertretend bei der Siegerehrung diese Preise verleihen.

Die vier Schüler mit den besten Ergebnissen nehmen nun am 24.02.2018 an der Landesrunde in Haltern am See teil, bei der sie sich für das Bundesfinale qualifizieren können.

Diese vier sind:

Linus Rüffer, Klasse 5, Homburgisches Gymnasium Nümbrecht

Ailin Aras, Klasse 5, Städtisches Lindengymnasium Gummersbach

Ava Drogi, Klasse 8, Theodor-Heuss-Gymnasium Radevormwald

Christoph Petzsch, JgSt. Q1, Hollenberg Gymnasium Waldbröl.